aus dem Leben einer Schaufel 01

Es ist an der Zeit

Mich gibt es nun schon seit mehr wie 29 Jahren! Seit dieser Zeit verrichte ich diese Arbeit. Man sieht es mir auch an.

Ich bin ziemlich abgeschafft.

eine alte blaue Kehrschaufel liegt auf altem Holz

Jahrelang entstanden Notizen und von meinen Erlebnissen sollte nun berichtet werden. Bevor ich in Rente gehe. Oder verschrottet werde. Denn ich bin eigentlich ein stabiles Stück. So ganz aus Blech. Nicht so was aus Plastik, wie manch meiner Kumpels. Naja. Manchmal hat so ein leichtes Ding auch was. Ihr wisst schon!

Ich krame jetzt mal in meinen Notizen. Mir scheint, es wird spannend. Ich habe ja einiges gesehen. Und nicht immer ging man zimperlich mit mir um. Aber bei wem ist das schon so? Ich kann den Spruch schon nicht mehr hören: Das Leben ist keine Forellenzucht oder so ähnlich hieß das doch immer …..

eine Chili auf einem weißen Teller

Du willst wissen, wer hier der Herr für diese Seite ist? Dann hier entlang! (klick)

Und dieser Mensch macht auch was “in Kunst” – das findet sich hier! (klick)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll Up